Mysteriöses Verschwinden

Der Polizei geht Spiderman ins Netz

+
Die Spiderman-Figur war verschwunden. Jetzt hat sie der Besitzer wieder.

Dießen - "Spiderman festgenommen!" - so überschreibt die Dießener Polizei in ihrem Pressebericht einen außergewöhnlichen Vorfall. Alles dreht sich um den Superhelden und ein mysteriöses Verschwinden.

Viel Humor beweist die Dießener Polizei in ihrem Pressebericht. Wie Jörg Mackowiak mitteilt, konnte aufgrund der Mitteilung eines aufmerksamen Mitbürgers "der bereits seit längerem gesuchte Spiderman jetzt endlich verhaftet werden".

Dabei handelte es sich aber nur um eine überlebensgroße, detailgetreue Kunststofffigur des Superhelden. Der Eigentümer, ein 43-jähriger Dießener, hatte diese seit längerem vermisst und verzweifelt gesucht.

Wie sich das Auffinden der Figur abspielte, beschreibt die Polizei folgendermaßen: "Nach der Mitteilung des Finders wurde Spiderman arrestiert, es gelang jedoch trotz vereinter Kräfte nicht, ihn in die Zelle hineinzubekommen."

Bislang ist nicht bekannt, wer dem Superhelden "zur Flucht verholfen hat", so Mackowiak.

Der Eigentümer hat die Figur inzwischen zurückbekommen.

Auch interessant

Meistgelesen

Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare