Bei Nacht und Nebel

Dornacher Burschen klauen Augustiner-Maibaum

+
Erfolgreiche Maibaumdiebe: Der Burschenverein Aschheim-Dornach und die Dornacher Goaßlschnalzer.

Aschheim/München - Wenn sich eine Gruppe Goaßlschnalzer und ein Burschenverein nachts in den Augustiner-Keller schleichen, kann das nichts Gutes verheißen. Und tatsächlich: Die Burschen haben "den Bam" geklaut.

Da haben sich die Burschen aber ein prominentes Maibaum-Opfer gesucht: Die Dornacher Goaßlschnalzer und der Burschenverein Aschheim-Dornach haben in der Nacht zum Donnerstag den Maibaum des Augustiner-Keller an der Arnulfstraße geklaut.

Wie ein Sprecher der Burschen berichtet, sind die Burschen gegen 1 Uhr nach München aufgebrochen. Nachdem die letzten Mitarbeiter des Augustiner-Keller Feierabend gemacht haben, schlichen sie sich in den Biergarten und packten ihre Beute ein. Zwar wurde die Polizei auf die Maibaumdiebe aufmerksam - ließ die 20 Burschen samt Traktor und Maibaum aber ziehen.

Nun befindet sich der baum in Aschheim - wo die Burschen auf die Auslöse des Augustiner-Keller warten. Beim Freibier dürfte sich der Biergarten zumindest nicht schwertun...

Ein ausführlicher Bericht folgt

Auch interessant

Meistgelesen

Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute

Kommentare