Drängler zeigt den Mittelfinger

Schäftlarn - Weil ein anderer Autofahrer drängelte und ihm noch zu allem Überfluss den Mittelfinger zeigte, fühlte sich ein 32-jähriger Mann aus Pähl (Landkreis Weilheim-Schongau) bedrängt.

Er erstattete Anzeige wegen Nötigung und Beleidigung. Der Pähler war am Samstag gegen 17.10 Uhr auf der A 95 Richtung München unterwegs. Er überholte auf Höhe der Anschlussstelle Schäftlarn gerade einen Pkw, als er den Drängler bemerkte: Ein silberfarbener Audi A 4 mit Tölzer Kennzeichen fuhr so nah auf, dass der Pähler die Scheinwerfer des Wagens nicht mehr im Rückspiegel sehen konnte, meldet die Polizei..

Bei Regen und einem Tempo von 120 Kilometern pro Stunde überholte dann der Audifahrer den Pähler verbotenerweise rechts, hielt ihm, als er auf gleicher Höhe fuhr, den Mittelfinger entgegen und überholte offenbar weitere Fahrzeuge rechts. Dies teilte der 32-Jährige der Polizei mit und konnte auch das Kennzeichen des Dränglers angeben. Die Verkehrspolizei Weilheim sucht nun Zeugen: Verkehrsteilnehmer, denen der Fahrer des silbernen A 4 ebenfalls aufgefallen ist, sind gebeten, sich bei unter Tel. 0881/ 640-302 zu melden. icb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare