Per Zufall: Ehemann wird Zeuge eines Unfalls seiner Frau

Isen - Der eigene Ehemann ist Zeuge eines Verkehrsunfalls mit einer Motorradfahrerin geworden.

Polizeiangaben zufolge war am Mittwoch eine 31-Jährige aus Lengdorf mit ihrer Maschine von Isen in Richtung Buch am Buchrain unterwegs. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die Frau in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Motorrad.

Das kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Zufällig kam wenig später ihr Ehemann an der Unfallstelle vorbei. Er fuhr seine leichtverletzte Gattin zum Arzt. Den Schaden an der Maschine beziffert die Dorfener Polizei mit rund 3000 Euro.

(ham)

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los

Kommentare