18-Jähriger bringt wertvollen Inhalt zurück

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei

+
Daniel Penzkofer aus Unterhaching

Unterhaching - So etwas passiert leider viel zu selten: Ein 18-Jähriger hat am Freitag am Ostbahnhof einen Leinenbeutel mit wertvollem Inhalt gefunden - und den Fund gleich zur Polizei gebracht.

Wie die Polizei mitteilt, fand am Freitagmittag gegen 12.45 Uhr der Unterhachinger Daniel Penzkofer in einer im Bahnhof bereitgestellten S-Bahn der Linie S1 zum Ostbahnhof einen Leinenbeutel samt Inhalt. In dem Beutel befanden sich mehrere Ausweispapiere und ein Betrag von mehreren Hundert Euro. Der ehrliche Finder brachte anschließend die Fundsachen zur Polizeiinspektion 31 (Unterhaching).

Der Verlierer, ein britischer Staatsbürger, konnte bislang nicht erreicht werden, da sich beim Fundgut weder eine Telefonnummer, noch ein Hinweis auf den aktuellen Aufenthaltsort im Inland befindet. Der Verlust wurde bislang noch nicht bei der Polizei angezeigt.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare