In einer Gaststätte

Einbrecher stärkt sich mit einer Mahlzeit

Dachau - Der hatte die Ruhe weg: Ein Einbrecher hat sich in einem Gasthaus vor der eigentlichen Tat erst einmal Essen zubereitet. Was er dann geklaut hat:

Ein bislang noch Unbekannter ist in Dachau in ein Gasthaus eingestiegen und hat sich vor dem eigentlichen Einbruch mit einer Mahlzeit gestärkt.

Der Täter ist laut der Augsburger Allgemeinen durch ein eingeworfenes Fenster in die Gaststätte in der Schleißheimer Straße gelangt. Dort hat er sich dann etwas zu Essen zubereitet.

Das schmutzige Geschirr ließ er wohl stehen, dafür hat er eine Geldbörse und eine 300 Euro teure Videokamera mitgehen lassen.

Die Polizeiinspektion in Dachau erbittet Hinweise auf den Täter unter Tel. 08131 5610.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare