In einer Gaststätte

Einbrecher stärkt sich mit einer Mahlzeit

Dachau - Der hatte die Ruhe weg: Ein Einbrecher hat sich in einem Gasthaus vor der eigentlichen Tat erst einmal Essen zubereitet. Was er dann geklaut hat:

Ein bislang noch Unbekannter ist in Dachau in ein Gasthaus eingestiegen und hat sich vor dem eigentlichen Einbruch mit einer Mahlzeit gestärkt.

Der Täter ist laut der Augsburger Allgemeinen durch ein eingeworfenes Fenster in die Gaststätte in der Schleißheimer Straße gelangt. Dort hat er sich dann etwas zu Essen zubereitet.

Das schmutzige Geschirr ließ er wohl stehen, dafür hat er eine Geldbörse und eine 300 Euro teure Videokamera mitgehen lassen.

Die Polizeiinspektion in Dachau erbittet Hinweise auf den Täter unter Tel. 08131 5610.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nachbarn beschweren sich über Geruch - schrecklicher Fund
Nachbarn beschweren sich über Geruch - schrecklicher Fund
Dachauer (18) verliert Wette - und muss vor Frauen blankziehen
Dachauer (18) verliert Wette - und muss vor Frauen blankziehen
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an

Kommentare