Aus dem Polizeibericht

Einbrecher räumen Doppelhaushälfte in Pullach aus

Schmuck und Armbanduhren haben bislang unbekannte Täter am Wochenende in einer Doppelhaushälfte in Pullach gestohlen.

Pullach - Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 17.30 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte in der Wolfratshauser Straße in Pullach eingestiegen und habe dort Schmuck und Armbanduhren gestohlen. Laut Polizeibericht hatten die Täter zunächst versucht, die Eingangstür in der Doppelhaushälfte aufzuheben. Nachdem dies misslang, hebelten sie ein Badfenster auf. Nach dem Einbruch flüchteten sie unerkannt. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Wolfratshauser Straße in Pullach oder in der näheren Umgebung gesehen haben, melden sich bitte unter Tel. 089/29 10-0 beim Kommissariat in München oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. 

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lebensbedrohlicher Leichtsinn: Die gefährlichen Bootstouren auf der Isar
Lebensbedrohlicher Leichtsinn: Die gefährlichen Bootstouren auf der Isar
Gärtner will Wespen verjagen - und fackelt Nobel-Hecke ab
Gärtner will Wespen verjagen - und fackelt Nobel-Hecke ab
Eine Woche danach: Die traurigen Spuren von Unterföhring
Eine Woche danach: Die traurigen Spuren von Unterföhring
Bluttat in Unterföhring: So sieht es am Tatort jetzt aus
Bluttat in Unterföhring: So sieht es am Tatort jetzt aus

Kommentare