Einbrecherbande gefasst: Halbe Million Euro Beute gemacht

+
Auch dieser Tresor wurde von der Bande geknackt.

Erding - Einen dicken Fisch hat eine Einsatzgruppe der Kripo Erding an Land gezogen. Sie nahm neun Mitglieder einer Einbrecherbande fest, die Beute im Wert von fast 500 000 Euro gemacht hat.

Die Kripo Erding ermittelt seit Mai 2009 gegen die im Raum Erding ansässige Einbrecherbande. In der Nacht zum Samstag schlug die fünfköpfige Einsatzgruppe Funkenflug zu. Unter Leitung der Staatsanwaltschaft Landshut durchsuchten die Beamten nahezu zeitgleich neun Wohn- und Geschäftshäuser. Beweismaterial wie Einbruchswerkzeuge und eine kleine Menge Rauschgift wurde sichergestellt.

Das sichergestellte Einbruchwerkzeug.

Die Ermittler nahmen neun Personen im Alter zwischen 19 und 38 Jahren aus dem Großraum Erding und München fest. Darunter befand sich auch der aus dem westeuropäischen Ausland angereiste 35-jährige mutmaßliche Kopf der Einbrecherbande. Gegen alle neun Festgenommenen wurde Haftbefehl erlassen. Zwei weitere Mitglieder der Bande (35 und 38 Jahre) befinden sich wegen anderer Einbrüche in Haft.

Der Beuteschaden aus den bisher ermittelten 40 Taten beträgt knapp 500 000 Euro. Die Einbrecher verursachten zusätzlich rund 170 000 Euro Sachschaden. Die Bande brach nach derzeitigem Ermittlungsstand in den letzten 12 Monaten in wechselnder Besetzung hauptsächlich in gewerbliche Objekte wie Tankstellen, Apotheken, Paketdienste, Getränkemärkte, Baustoffhandlungen oder Gaststätten in den Landkreisen Erding, Ebersberg und Freising und in München ein. Betroffen waren auch Schulen in Waldkraiburg, Wörth, Ebersberg und Taufkirchen. Unter anderem hatten es die Täter auf Tresore abgesehen, die sie professionell öffneten.

Daneben war ein Teil dieser Bande im Handel mit Marihuana und Haschisch tätigt. Der Stoff wurde im Raum Erding abgesetzt, so das Polizeipräsidium Nord.

ml

Auch interessant

Meistgelesen

Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute

Kommentare