Einbruch in Lagerhalle: Rund 1000 Handys gestohlen

Egling - Bisher unbekannte Täter sind am Montagmorgen gegen 2 Uhr in den Lagerraum eines Eglinger Gewerbebetriebes eingebrochen.

Sie wuchteten die Zugangstür auf und entwendeten laut Polizei eine Vielzahl neuer, hochwertiger Handys, überwiegend der Marke Sony Ericsson. Die bei dem Einbruch ausgelöste Alarmanlage ließ die Täter offenbar unbeeindruckt.

Das Diebesgut, rund 1000 Mobiltelefone, wurde vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert, noch ehe die Polizei eintraf. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb ohne Erfolg. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Wolfratshauser Polizei unter der Rufnummer 0 81 71/4 21 10 entgegen. cce

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare