Einbruch ohne Beute?

Mysteriöser Einbruch in Sportpark

In der Nacht auf Sonntag könnte in den Holzkirchner Sportpark eingebrochen worden sein. Es gibt Spuren, aber es wurde offenbar nichts gestohlen. 

Das berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen zu dem Fall:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter versucht, in den Sportpark Holzkirchen im Industriegebiet einzubrechen. Er hatte dazu ein Fenster beschädigt und wäre so im Kellergeschoss in einen Raum eingedrungen.

Ob der Täter tatsächlich im Gebäude war, ist nicht bekannt, da nichts entwendet wurde und der Täter auch nicht weiter im Gebäude aktiv war.

Die Polizei Holzkirchen bittet um Hinweise, falls jemand im Bereich Sportpark am Samstag oder Sonntag etwas Auffälliges beobachten hat. Hinweise werden unter Telefon 08024/9074-0 entgegengenommen.

ddy

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare