Einbruch ohne Beute?

Mysteriöser Einbruch in Sportpark

In der Nacht auf Sonntag könnte in den Holzkirchner Sportpark eingebrochen worden sein. Es gibt Spuren, aber es wurde offenbar nichts gestohlen. 

Das berichtet die Polizeiinspektion Holzkirchen zu dem Fall:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter versucht, in den Sportpark Holzkirchen im Industriegebiet einzubrechen. Er hatte dazu ein Fenster beschädigt und wäre so im Kellergeschoss in einen Raum eingedrungen.

Ob der Täter tatsächlich im Gebäude war, ist nicht bekannt, da nichts entwendet wurde und der Täter auch nicht weiter im Gebäude aktiv war.

Die Polizei Holzkirchen bittet um Hinweise, falls jemand im Bereich Sportpark am Samstag oder Sonntag etwas Auffälliges beobachten hat. Hinweise werden unter Telefon 08024/9074-0 entgegengenommen.

ddy

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Desaster-Auftritt! TV-Sternchen blamiert sich vor 1000 Leuten
Desaster-Auftritt! TV-Sternchen blamiert sich vor 1000 Leuten
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Stand-Up-Paddler fällt von Board: Taucher finden ihn später tot - Jetzt ist klar, was passiert ist
Stand-Up-Paddler fällt von Board: Taucher finden ihn später tot - Jetzt ist klar, was passiert ist
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt

Kommentare