Gewächs war schon braun

Eklig: Unbekannte überschütten Hecke mit Urin

Münsing - Was für eine eklige Angelegenheit: Unbekannte haben eine Hecke in Ammerland offenbar mit gesammeltem Urin übergossen. Der Eigentümer der Thuje erstattete Anzeige.

Unbekannte haben an der Südlichen Seestraße in Ammerland eine Thujenhecke beschädigt. Laut Polizeibericht haben der oder die Täter die Gewächse vermutlich mit gesammeltem Urin überschüttet. „Die Hecke wies braune Stellen auf, war im Wuchs beeinträchtigt und roch stark nach Urin“, schreibt Polizeihauptmeister Armin Keßelberg in seinem Bericht.

Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Der Besitzer der Hecke, ein 48-jähriger Münchner, erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Wolfratshauser Polizei unter der Telefonnummer (08171)42110 entgegen.

fla

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare