Wer kennt die ungeschickten Panzerknacker?

+
Die zwei Männer stellten sich nicht besodners geschickt an. Wer kennt die Unbekannten?

Erding – Nicht gerade geschickt vorgegangen sind zwei Unbekannte, die am späten Dienstagabend bei der VR-Bank in der Zollnerstraße in Erding versucht haben, einen Geldautomaten aufzubrechen.

Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord berichtet, dass die beiden Männer zwischen 20.30 und 21.30 Uhr versucht hatten, einen der gepanzerten Automaten zu knacken. Dazu hebelten sie mit roher Gewalt die Frontabdeckung mitsamt Bildschirm auf. Natürlich lag hinter der Mattscheibe kein Geld. Die Täter mussten folglich ohne Beute abziehen. Allerdings hinterließen sie einen beträchtlichen Sachschaden, den die Kripo Erding mit mindestens 1000 Euro angibt.

Die Überwachungskamera zeichnete die Tat auf. Den Ermittlern liegen Bilder von den Unbekannten vor. Bei den Männern dürfte es sich um Südländer handeln. Wer die Tat beobachtet hat oder die Personen wiedererkennt, wendet sich an die Kripo Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80. ham

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare