Schwerer Unfall neben dem Wasserturm

Erding - Zwei Schwerverletzte und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz einer heftigen Frontalkollision am Donnerstag in der Früh in Erding. Der Crash ereignete sich unmittelbar neben dem Wasserturm.

Kurz vor 7 Uhr geriet eine 23-Jährige mit ihrem Dacia Sandero vermutlich aufgrund eines Niesanfalls auf der Anton-Bruckner-Straße in den Gegenverkehr. Dort prallte der Wagen frontal gegen einen Toyota, an dessen Steuer ein 32-Jähriger saß. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass bei einem Auto ein Vorderrad samt Aufhängung abriss. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden zudem in ihren Wracks eingeklemmt.

Unfall in Erding: Zwei Menschen verletzt

Von der Feuerwehr Erding wurden sie mit schwerem Gerät befreit. Dazu musste bei einem Pkw das Dach entfernt werden. Die Beifahrerin im Dacia erlitt Prellungen. Sie konnte vor Ort versorgt werden. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei mindestens 8000 Euro.

ham

Rubriklistenbild: © Herkner

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare