Vor einem Rewe-Supermarkt

Horror-Unfall in Erding: 18-Jährige von Müll-Lkw überfahren 

+
Blumen erinnern an den schrecklichen Unfall vom Dienstagmorgen.

Eine junge Frau wurde am Dienstagmorgen vor dem Rewe-Supermarkt in der Freisinger Straße aus dem Leben gerissen. 

Erding - Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Dienstagmorgen vor einem Rewe-Markt in Erding. Aus noch völlig ungeklärter Ursache geriet eine 18-Jährige unter einen Lkw der Müllabfuhr. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich auf der Freisinger Straße. Der Laster stand in der Zufahrt zum Supermarkt. Ein Sachverständiger wurde hinzugerufen, um den genauen Hergang des Unglücks zu rekonstruieren.

Jede Hilfe kam zu spät

Gegen 7.30 Uhr ging der Notruf heraus. Zunächst hieß es, dass ein Kind unter einem Lkw eingeklemmt worden sei. Am Unfallort konnten die Retter nur noch den Tod der jungen Erdingerin feststellen. 

Mehr Informationen und Bilder vom Unfallort finden Sie hier auf merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Zeugin rätselt über Satz aus Kindermund: Sexueller Übergriff oder nur ein harmloser Familienstreit?
Zeugin rätselt über Satz aus Kindermund: Sexueller Übergriff oder nur ein harmloser Familienstreit?

Kommentare