1. tz
  2. München
  3. Region

Erneut Unfall auf Flughafentangente: Mehrere Verletzte - Strecke zeitweise vollgesperrt

Erstellt:

Von: Hans Moritz

Kommentare

unfall-fto-moosinning
Der Opel wurde bei dem Streifzusammenstoß auf der FTO schwer beschädigt. Aller drei Beteiligten wurden verletzt. © Günter Herkner

Auf der Flughafentangente Ost geriet ein Wagen auf die Gegenfahrbahn. Insgesamt drei Personen wurden bei dem Unfall leicht bis mittelschwer verletzt.

Moosinning -  Auf der Flughafentangente Ost hat es am Montagnachmittag erneut gekracht – diesmal zwischen den Anschlussstellen Erding-Süd und Niederneuching.

Unfall an Flughafentangente: Dienstagwagen der DB gerät auf Gegenfahrbahn

Ersten Erkenntnissen der Erdinger Polizei zufolge war der Fahrer eines Dienstwagens der Deutschen Bahn in Fahrtrichtung Erding gegen 14.20 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort näherte sich in diesem Moment ein Opel aus dem Landkreis Ebersberg. Beide Fahrzeuge rammten sich.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Erding-Newsletter.

Dabei wurden alle drei Insassen, ein Mann und eine Frau im Opel und der Fahrer des Lieferwagens, leicht bis mittelschwer verletzt. Vier Rettungswagen, zwei Notärzte und mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Die FTO war zeitweise komplett gesperrt, der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. ham

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Erding finden Sie auf Merkur.de/Erding.

Auch interessant

Kommentare