Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Vermisstensuche endet tragisch - Helfer bergen Mann tot

1 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.
2 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.
3 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.
4 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.
5 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.
6 von 6
Zahlreiche Rettungskräfte suchen seit dem frühen Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten.

Zahlreiche Rettungskräfte suchten am Sonntagabend bei St. Wolfgang nach einem Vermissten. Bedauerlicherweise konnten ihn die Helfer nur noch tot bergen.

Update: 16. April, 9.15 Uhr: 

Der vermisste junge Mann wurde mittlerweile tot aufgefunden. Es gibt keine Anhaltspunkte für eine Fremdeinwirkung. 

Erstmeldung am Sonntagabend: 

St. Wolfgang - Polizei, mehrere Feuerwehren, BRK und DLRG durchkämmen Wiesen und Wälder im Ortsteil Wernhardsberg. Auch Spürhunde sind im Einsatz. Es soll sich um einen jüngeren Mann handeln, der sich jedoch nicht in der Betreuungseinrichtung befand. Näheres ist noch nicht bekannt. Die Suche wurde bis in die Dunkelheit fortgesetzt. Bislang ohne Erfolg.

Auch interessant

Meistgesehen

Überschlag nach Kreisverkehr: Schwerer Verkehrsunfall in Schongau
Überschlag nach Kreisverkehr: Schwerer Verkehrsunfall in Schongau
Simone Ballacks neuer Beach-Club am Starnberger See - So sieht‘s dort aus
Simone Ballacks neuer Beach-Club am Starnberger See - So sieht‘s dort aus
Vermisstensuche endet tragisch - Helfer bergen Mann tot
Vermisstensuche endet tragisch - Helfer bergen Mann tot
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO

Kommentare