Sex bei Erotik-Aufnahmen: Fotograf freigesprochen

Germering - Bei einem Shooting für Erotik-Aufnahmen ist es passiert. Ein Fotograf aus Germering hatte Sex mit dem Model. Die Frau zeigte ihn wegen Vergewaltigung an - Freispruch.

Der 50-Jährige soll die aus dem Raum Ellwangen stammende junge Frau zum Sex gezwungen haben. Doch so lange keine Gewalt im Spiel ist, sei dies nicht strafbar, erläuterte am Mittwoch ein Amtsrichter in Fürstenfeldbruck.

Dass es zum Geschlechtsverkehr gekommen war, hatte der Fotograf eingeräumt. Doch er betonte, dass es einvernehmlich dazu gekommen sei. Die junge Frau habe sich sogar gegen eine Zahlung von 50 Euro angeboten. Der Staatsanwalt glaubte dem Angeklagten zwar kein Wort.

Dass er trotzdem den Freispruch des 50-Jährigen beantragte, lag allein daran, dass für eine Verurteilung wegen Vergewaltigung Gewalt im Spiel hätte sein müssen. Und diese hatte sich aus der rund eineinhalbstündigen, nicht öffentlichen Vernehmung des Opfers nicht ergeben. Weder sei sie gewaltsam ausgezogen worden - sie hatte sich für die Fotoaufnahmen selber entkleidet und auf das Bett des Germeringers gelegt -, noch wurde sie festgehalten oder bedroht

Der Staatsanwalt gab dem Angeklagten abschließend aber eine eindeutige Warnung mit auf den Weg: Sollte noch einmal eine solche Anzeige gegen den Germeringer auf seinem Tisch landen, werde er nicht mehr mit einem blauen Auge davon kommen. Ein Brucker Kripobeamter hatte bereits davon berichtet, dass zwei weitere Models ähnliche Vorwürfe gegen den Germeringer erheben. Wegen Beleidigung mit sexuellem Hintergrund ist der 50-Jährige bereits vorbestraft.

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion