Eschenrieder Spange

Laster kippt um: A8 stundenlang dicht

Eschenried - Auf der Autobahn 8 bei Eschenried ist in der Nacht zum Dienstag ein Lastwagen umgekippt. Dabei wurde der Fahrer aus dem Führerhaus geschleudert und schwer verletzt.

Laster kippt um: A8 stundenlang dicht

Um 1.46 Uhr ereignete sich auf der A 8 Stuttgart-München in Richtung München auf Höhe der Abzweigung zur A 99/Eschenrieder Spange ein schwerer Verkehrsunfall.

Der 53-jährige Fahrer eines voll beladenen Lkw-Zuges (40 Tonnen) aus dem Raum Erding fuhr auf der A 8 Stuttgart-München Richtung München. Auf Höhe der Abzweigung zur A 99/Eschenrieder Spange fuhr der Lkw-Zug aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst in den Aufpralldämpfer am Fahrbahnteiler.

Der Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Lkw geschleudert und lag im Grünbereich zwischen A 8 und A 99. Er kam schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der Lkw-Zug wurde total beschädigt und kam quer auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Ladung bestand aus Drogerieartikeln. Der Gesamtschaden beträgt ca. 100.000 Euro.

Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft München II wird nun ein unfallanalytisches und ein technisches Gutachten den Unfallhergang klären.

An der Unfallstelle waren Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehren Grasslfing und Olching, des THW Dachau und Fürstenfeldbruck, der Autobahnmeisterei und der Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck eingesetzt.

Die A 8 Stuttgart-München musste in Richtung München total gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Dachau über die Umleitungsstrecke ausgeleitet. Seit ungefähr 7 Uhr ist die A99 Eschenrieder Spange Richtung Salzburg wieder befahrbar. Die Sperrung auf der A 8 in Richtung München dauerte den ganzen Vormittag an. Es kam zu kilometerlangen Rückstauungen.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion