Frau stürzt auf die Straße

Radlerin geschubst und mit Rollator geflüchtet

Olching/Esting - Zur Selbstjustiz griff offenbar ein Senior im Olchinger Ortsteil Esting: Weil er sich über eine Radlerin auf dem Gehsteig ärgerte, schubste er die Frau auf die Straße - und flüchtete im Rollator.

Die Radlerin und ihr Ehemann strampelten am Samstag gegen 10.45 Uhr auf der Schloßstraße in Richtung Neu-Esting. Vorschriftswidrig fuhren sie auf dem Gehweg. Ein etwa 80-jähriger kam ihnen zu Fuß mit seiner Gehhilfe entgegen. Den älteren Herrn verdrossen die Radfahrer offenbar maßlos. Als die Radlerin an ihm vorbei fuhr, stieß er sie ohne Vorwarnung mit beiden Händen in Richtung Fahrbahn.

Die ebenfalls schon etwas ältere Frau stürzte auf die Straße. Ein Auto konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, bevor es die Frau erfasste. Allerdings hatte diese sich beim Sturz verletzt. Das alles kümmerte den Mann mit dem Rollator scheinbar wenig. Der Ehemann der attackierten Radlerin forderte ihn auf zu bleiben, oder wenigstens seine Personalien anzugeben. Doch der circa 1,75 Meter große Mann mit dem starken oberbairischen Akzent schob seine Gehhilfe einfach weiter. Seine etwa 70-jährige Begleiterin folgte ihm.

Die Polizei bittet nun den älteren Herrn mit dem Rollator Verbindung mit der Inspektion in Olching aufzunehmen. Der Mann hat graues Haar. Bei dem Vorfall trug er eine lange Hose und ein helles Hemd. Seine Begleiterin soll ebenfalls Kontakt mit den Beamten aufnehmen. Laut Zeugenaussagen ist sie zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß und trägt ihr nacken- bis schulterlanges Haar auffallend blondiert.

Auch die beiden Insassen des Mercedes, der auf der Schloßstraße fuhr, werden gebeten, sich zu melden. Sollte es darüber hinaus noch weitere Zeugen geben, sollen sie sich ebenfalls melden, damit der genaue Hergang des Vorfalls geklärt werden kann, Telefon (0 81 42) 29 30.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare