Unfall bei Esting

Autofahrerin weicht Tier aus und kracht in Gegenverkehr

+

Offenbar weil sie einem Tier ausweichen wollte, das die Straße kreuzte, geriet eine 25-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Gleichzeitig kam ihr ein 24-Jähriger mit seinem Mercedes entgegen.

Eine 25-jährige Adelshofenerin hat am Freitagabend gegen 21.15 Uhr auf der B471 bei Esting auf Höhe der Bahnbrücke einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizei geriet sie mit ihrem Golf in Fahrtrichtung Dachau auf die Gegenfahrbahn und stieß anschließend mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 24-jährigen Olchingers zusammen. Beide Unfallbeteiligten erlitten Prellungen und Schleudertraumen.

Nach Angaben der 25-Jährigen kreuzte kurz vor dem Unfall ein Tier die Fahrbahn, dem die Adelshofenerin offenbar ausweichen wollte. Sie verriss das Lenkrad und zog mit ihrem Auto nach links. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung. Einsatzkräfte der Feuerwehren Esting und Gernlinden säuberten die Unfallstelle. 

tb

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Eingang komplett weggerissen: Unwetter hinterlässt immense Schäden
Eingang komplett weggerissen: Unwetter hinterlässt immense Schäden
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.