Frau verschwunden

Vermisst: Wo ist Eva Rudolph?

+
Eva Rudolph gilt als rüstige Rentnerin

Poing - Wo ist Eva Rudolph aus Poing? Seit Montag fehlt von der Frau aus dem Ebersberger Landkreis jede Spur. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Seit Samstag Abend wird die 76-jährige Rentnerin, Eva Rudolph, aus Poing vermisst. Frau Rudolph lebt seit dem Tode ihres Mannes im November letzten Jahres alleine in ihrer Wohnung in der Anzinger Straße. Sie ist nach Angaben der Nachbarn noch recht rüstig und war jeden Tag mehrmals zu Fuß in Poing unterwegs.

Eva Rudolphs verschwinden ist ungewöhnlich für die Frau

Am Montag, 10.02.2014, hat ein Nachbar bemerkt, dass Frau Rudolph nicht zu Hause ist. Nachdem dies ganz ungewöhnlich für sie war, hat er noch am gleichen Abend die Polizei verständigt. Eine Absuche im Wohnanwesen verlief ergebnislos, ebenso wie eine Abfrage der umliegenden Krankenhäuser und bei der Integrierten Leitstelle. Am Donnerstag Nachmittag wurden noch polizeiliche Personensuchhunde eingesetzt, was jedoch auch zu keinen neuen Erkenntnissen führte.

Frau Rudolph ist ca. 160 cm groß, schlank und dürfte mit einer weißen Wollmütze, einem grauen halblangen Steppmantel, einer braun-karierten Hose, sowie brauen Halbschuhen bekleidet sein.

Wer kann Angaben über den Verbleib von Frau Rudolph machen? Wer hat die Vermisste noch nach dem 08.02.2014 (Samstag) gesehen? Hinweise erbittet die Polizei Poing unter T. 08121/99170.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare