Frau mit Kleinkind belästigt

Polizei jagt diesen Perversen

+
Der Mann hatte eine junge Mutter mit ihrem Kind auf einer Autobahnbrücke belästigt und bis zur S-Bahn verfolgt.

Eching - Es gibt eine erste Spur zu dem Exhibitionisten, der vor knapp vier Wochen eine Mutter mit Kind in Eching auf üble Weise belästigte. Die Polizei hat ein Foto des Mannes veröffentlicht - ein Duschkopf verriet ihn.

Wer kennt diesen Mann?

Der Erdinger Kripo gelang es durch intensive Ermittlungen im Umfeld des Tatortes, einen Tatverdächtigen zu finden. Eine wichtige Rolle spielte dabei ein Duschkopf, den der Mann auf dem Gepäckträger seines Fahrrades transportierte. Die Ermittler folgten dieser Spur, er hatte ihn ja offenbar in einem Geschäft in der Umgebung gekauft. Tatsache: Eine Überwachungskamera lieferte nun Bilder des Mannes - wenn auch in schlechter Qualität. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von Zeugen oder Menschen, die den Mann erkennen. Sie sollen sich unter Telefon 08122/9680 melden.

Zu dem Fall: Der Mann hatte am 22. Mai auf einer Autobahnbrücke einer jungen Mutter mit Kind aufgelauert. Er spielte an seinem Geschlechtsteil und folgte der Frau onanierend bis zur S-Bahn. Die genauen Beobachtungen von Zeugen, die den Duschkopf entdeckten, führten die Polizei nun zu dem Tatverdächtigen.

kg

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?

Kommentare