Exhibitionist belästigt zwei Frauen am Feringasee

Unterföhring - Zwei Frauen haben am Dienstag am Feringasee mitansehen müssen, wie sich ein Mann vor ihnen selbstbefriedigte. Die Polizei konnten den Exhibitionisten bisher nicht schnappen und sucht jetzt nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, habe der etwa 30-Jährige jeweils vor den beiden Frauen onaniert. Als sie die Polizei verständigten, flüchtete der Mann. Beide eingeleiteten Sofortfahndungen verliefen ergebnislos. Der gesuchte Täter soll etwa 1,80 groß, athletisch und schlank sein mit Drei-Tage-Bart und extrem kurz rasierten Haaren. Er wird als südländischer Typ mit braunen Augen beschrieben. ZUm Zeitpunkt der Tage trug er eine graue Jogging-Hose, ein blaues Base-Cap und ein dunkles T-Shirt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 2 91 00, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?

Kommentare