Schnauzbärtiger Exhibitionist unterwegs

Ebersberg - Die Polizei in Ebersberg sucht einen Exhibitionisten. Er ist ungefähr 60 Jahre alt und trägt einen Schnauzbart. Der Mann entblößte sich vor einer 58-Jährigen.

Der Vorfall hatte sich am Montag, 16. April, gegen 13.50 Uhr ereignet. In der Ulrichstraße trat der Exhibitionist einer 58-jährigen Frau entgegen. Der bislang unbekannte Täter entblößte vor der Frau sein Geschlechtsteil und flüchtete im Anschluss in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Bereich mit mehreren Streifenwagen verlief negativ.

Die Geschädigte beschrieb den Täter folgendermaßen:

Westeuropäer - ca. 60 Jahre alt - ca. 175 cm groß - rundliches Gesicht - breiter Schnauzbart - schütteres Haar, eventuell Glatze mit darüber gekämmten Haaren, - dunkle weite Hose - brauner Blouson

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ebersberg unter folgender Telefonnummer entgegen: 08092/8268-0.

Auch interessant

Meistgelesen

Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
Nach Volksfest-Besuch brutal attackiert: Opfer (21) berichtet von schauerlichen Szenen
Nach Volksfest-Besuch brutal attackiert: Opfer (21) berichtet von schauerlichen Szenen
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Unbekannter wirft Hundewelpen in Müllcontainer - Besitzerin ist sich sicher: „Jemand muss ...“
Unbekannter wirft Hundewelpen in Müllcontainer - Besitzerin ist sich sicher: „Jemand muss ...“

Kommentare