Im Erdinger Norden

Mann entblößt sich vor Jugendlichen - die treiben ihn in die Flucht

Ein Mann hat sich im Erdinger Norden vor Jugendlichen entblößt. Die ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und trieben ihn in die Flucht. 

Erding - Nach Angaben des Polizeipräsidiums Ingolstadt näherte er sich unter der Brücke an der Anton-Bruckner-Straße zwei Jugendlichen aus Erding. Als einer von ihnen den Entblößten ansprach, flüchtete er.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach einem 40 bis 50 Jahre alten Mann. Er ist 1,90 Meter groß, hager, ohne Bart und Brille. Er trägt dunkelblonde bis graue kurze Haare mit Mittelscheitel. Bekleidet war der Täter mit einer Jeans, einem dunklen T-Shirt und einer schwarzen Jacke. Zudem führte er einen Rucksack mit. Der Täter sprach deutsch mit ausländischem Akzent. 

Hinweise erbittet die Kripo unter Tel. (0 81 22) 96 80. Es könnte sich um einen Wiederholungstäter handeln.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen
Großbrand in Sonderdilching: Was wir wissen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.