Exhibitionist tritt Mädchen gegenüber

Germering - Ein Exhibitionist ist am Samstagnachmittag in Germering vor zwei Mädchen aufgetreten.

Die 13 und 14 Jahre alten Schülerinnen waren gegen 17.15 Uhr auf einem Fußweg zwischen der Max-Reger-Straße und der Landsberger Straße unterwegs. Dort trat den beiden ein Radfahrer gegenüber, der auf seinem Fahrrad sitzend, sexuelle Handlungen an sich vornahm. Als eine weitere Passantin hinzukam, flüchtete der Unbekannte mit seinem Fahrrad in Richtung Max-Reger-Straße.

Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Flüchtigen führte bisher nicht zu dessen Festnahme.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, westeuropäisches Aussehen, blasse Gesichtsfarbe, ohne Bart, etwa 50-Cent großer Leberfleck/Muttermal auf der linken Wange; trug schwarze Sonnenbrille und schwarzen Fahrradhelm; ¾ lange schwarze Cargohose und hellblaues T-Shirt mit weißem Rand an den Ärmeln; Führte schwarzes Mountainbike mit auffälligen weißen Felgen/Speichen mit sich.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141/612-0 entgegen.

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion