Autounfall

Fatales Überholmanöver auf der A9

+
Für den Clio endete die Fahrt wohl auf dem Autofriedhof. Die Personen im Auto kamen hingegen glimpflich davon.

Ein Überholfehler hat am Samstag auf der A 9 in Höhe Eching zu einem Unfall geführt. Zwei Personen mussten aus dem Auto befreit werden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 3.45 Uhr auf der A 9 in Höhe Eching. Der Fahrer (19) eines Klein-Lkw wollte einen vorausfahrenden Renault Clio überholen, touchierte dabei aber den Wagen, der daraufhin abgedrängt wurde und in die Mitteilleitplanke krachte. Der Pkw stürzte dabei um. Ersthelfer stellten den Clio wieder auf und befreiten den leichtverletzten Fahrer (53) und dessen Ehefrau. Leichte Blessuren trug auch der Fahrer des Kleinlasters davon. Im Einsatz war die Echinger Feuerwehr mit 20 Kräften.

ft

Auch interessant

Meistgelesen

Auto kollidiert frontal mit Kleinbus einer Familie - acht Schwerverletzte
Auto kollidiert frontal mit Kleinbus einer Familie - acht Schwerverletzte
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.