B471 drei Stunden gesperrt

Traktor kippt um: Landwirtin schwer verletzt

+

Feldkirchen - Ein umgekippter Traktor hat am Mittwochnachmittag zu größeren Verkehrsproblemen zwischen Feldkirchen und Aschheim geführt.

Gegen 16.10 Uhr fuhr nach Angaben der Polizei eine 54-jährige Landwirtin mit ihrem Traktor auf der Aschheimer Straße in Feldkirchen. Kurz vor einer Bahnunterführung öffnete sich, laut den Aussagen unbeteiligter Zeugen, unvermittelt die linke Tür des Traktors. Die 54-Jährige griff nach der Tür, um diese wieder zu schließen. Dadurch lenkte sie ihr Fahrzeug ungewollt in den Gegenverkehr.

Dies bemerke die Landwirtin und lenkte gegen, wodurch sich der Traktor so heftig aufschaukelte, dass er letztlich auf die linke Seite kippte. Weitere Fahrzeuge oder Personen wurden in den Unfall nicht verwickelt. Die 54-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht. Am Traktor entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. In Folge des Unfalls musste die B 471 für ca. drei Stunden komplett gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bilder vom Unfall

Feldkirchen/Aschheim: Traktor kippt um

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare