Kripo ermittelt

Brand in Altenheim: Mann lebensgefährlich verletzt

+
Am frühen Freitagmorgen ist in einem Zimmer des Altenheims an der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Geretsried ein Feuer ausgebrochen.

Geretsried - In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht und kämpft nun um sein Leben.

Großeinsatz Freitag Morgen im Seniorendomizil Haus Elisabeth: Im Zimmer eines 80-jährigen Bewohners brach aus bislang ungeklärten Gründen Feuer aus. Der Mann konnte gerettet werden, erlitt aber schwerste Verbrennungen. Es besteht Lebensgefahr.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd löste die Brandmeldeanlage des Alten- und Pflegeheims an der Johann-Sebastian-Straße gegen 5.10 Uhr einen Alarm aus. Als die Freiwillige Feuerwehr Geretsried kurz darauf am Einsatzort eintraf, drang aus einem Zimmer im ersten Stock dunkler Rauch. Sofort wurden weitere Kräfte nachalarmiert. Insgesamt waren über 30 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Den Feuerwehrleuten gelang es, den 80-jährigen Bewohner über das Treppenhaus aus seinem Zimmer zu retten. Mehrere Rettungswagenbesatzungen und Notärzte kümmerten sich sofort um den schwerstverletzten Mann. Er hat großflächige Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitten. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in eine Spezialklinik geflogen.

Den Brand selbst hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. Eine Evakuierung der anderen Bewohner war nicht erforderlich. Zwar war der Gebäudetrakt stark verraucht, berichtet Feuerwehrmann Martin Boßek. Weil aber die Räume selbst rauchfrei waren, entschied man sich, die Senioren auf ihren Zimmern zu lassen. Nach der Belüftung des Gebäudes wurden sie durch die Rettungskräfte betreut, beruhigt und vorsorglich untersucht.

Die Ursache für den Zimmerbrand ist noch unklar. Der Kriminaldauerdienst Weilheim und die Beamten des Fachkommissariats für Spurensicherung haben die polizeilichen Ermittlungen übernommen.

sas

Bilder: Brand in Altenheim in Geretsried

Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf
Brand, Feuer, Altenheim, Geretsried
In einem Alten- und Pflegeheim in Geretsried hat es am Karfreitag im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der Mann wurde mit großflächigen Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Er schwebt in Lebensgefahr. © Sabine Hermsdorf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion