1. tz
  2. München
  3. Region

Feuerwehr schneidet Audifahrer aus Wrack

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Am Donnerstagnachmittag ist ein junger Audifahrer aus dem Kreis Traunstein von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. © Hans Moritz

Erding - Schwerer Unfall auf der Flughafentangente Ost (FTO): Am Donnerstagnachmittag ist ein junger Audifahrer aus dem Kreis Traunstein von der Straße abgekommen und im Graben gelandet.

Nach Informationen von der Unfallstelle ist der junge Mann aus dem Raum Traunstein mittelschwer verletzt. Er musste in einer aufwändigen Rettungsaktion aus seinem Fahrzeug geschnitten werden.

Unfall auf Flughafentangente: Retter schneiden Mann aus Wrack

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Flughafentangente Ost (FTO) zwischen den Anschlussstellen Erding Mitte und Altenerding. Der Audifahrer war in Richtung Altenerding unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache erst von der Fahrbahn abkam, über die Straße geschleudert wurde und schließlich im Graben landete.

Vor Ort waren die Feuerwehren Altenerding, Aufkirchen und Moosinning im Einsatz; dazu Rettungskräfte und der Hubschrauber Christoph 1.

Die FTO ist komplett gesperrt (Stand 17 Uhr); am Audi entstand Totalschaden.

mm

Auch interessant

Kommentare