Was Sie wissen müssen

Feuerwehreinsatz an der S1: Strecke ist nicht mehr gesperrt

Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit die Strecke auf der Linie S 1 zwischen Oberschleißheim und Lohhof gesperrt.

Die Feuerwehr hatte am Samstagabend an den Gleisen der S1 zwischen Oberschleißheim und Lohhof einen Einsatz, aus Sicherheitsgründen wurde die S-Bahn-Strecke gesperrt. Die Sperrung ist aufgehoben. 

Oberschleißheim - Wie die Feuerwehr gegenüber unserer Redaktion mitteilt, brannte ein Bahnwärterhäuschen an der Strecke lichterloh. Es befindet sich im Oberschleißheimer Ortsteil Mittenheim.

Die Feuerwehr rückte am Samstag gegen 19 Uhr aus und löschte den Brand. Nach ersten Angaben ist das Gebäude menschenleer und es befinden sich keine Personen in Gefahr. Die S-Bahn-Strecke wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt - zum Schutz der Einsatzkräfte, aber auch, weil die Hitze möglicherweise gefährlich werden könnte.

Über die Dauer des Einsatzes konnte die Feuerwehr zunächst keine Prognose abgeben. Auch die Antwort auf die Frage, wie es zu dem Brand kommen konnte, ist unklar. 

Der Feuerwehreinsatz zwischen Oberschleißheim und Lohhof konnte in den Nachtstunden beendet werden und die Verkehrslage auf der Linie S 1 hat sich normalisiert.

Meldung vom Samstagabend: So fahren die S-Bahnen jetzt (Stand 21.13 Uhr): 

Das teilt der Streckenagent der Bahn mit: 

Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes ist die Strecke auf der Linie S 1 zwischen Oberschleißheim und Lohhof weiterhin gesperrt. Die S-Bahnen Richtung Freising/Flughafen verkehren bis Feldmoching und enden dort vorzeitig. Zwischen Neufahrn und Freising/Flughafen verkehrt eine Pendel S-Bahn.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Feldmoching und Neufahrn ist für Sie eingerichtet.

Reisenden zum bzw. vom Flughafen wird empfohlen, nach Möglichkeit alternativ die Linie S 8 zu nutzen.

Die Beeinträchtigungen werden voraussichtlich noch bis Betriebsschluss andauern.

Früher wissen, was los ist

Von dem Feuer haben wir erfahren, weil es in der Gruppe „Meine S1 kommt nicht“ gepostet wurde. Wenn Sie auch Mitglied unserer Facebookseite werden wollen, geht es hier entlang. 

Störungen erfahren Sie auch in unserem S-Bahn-Ticker

kg

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.