Bauteil in Brand geraten

Feuerwehreinsatz in Brunnthal - ganz nah bei IKEA

Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
1 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
2 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
3 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
4 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
5 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
6 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
7 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.
8 von 9
Die Feuerwehr musste am Dienstag ins Gewerbegebiet Brunnthal ausrücken - ein Bauteil war in einer Firma nahe IKEA in Brand geraten.

Ein Bauteil aus Magnesium ist am Dienstag auf einem Prüfstand eines Energietechnologie-Unternehmens in Brunnthal in Brand geraten. Ganz in der Nähe von IKEA.

Brunnthal - Die Freiwilligen Feuerwehren Brunnthal und Ottobrunn rückten mit insgesamt 36 Kräften ins Gewerbegebiet am Eugen-Sänger-Ring aus, ganz in der Nähe von IKEA. Die Feuerwehr musste mit Kohlensäure löschen. 

Magnesium brennt so heiß, dass Wasser sich in sein Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten und den Brand nur noch mehr anfachen würde, erklärt die Feuerwehreinsatzzentrale. Den Kräften unter der Leitung von Brunnthals Kommandant Klaus Sprenzel gelang es, das Feuer zu ersticken.

Das Bauteil wurde aus der Halle gebracht und weiter gekühlt, da sich das Magnesium teils verflüssigt hatte. Menschen kamen nicht zu Schaden. Zur Höhe des Sachschadens gab es noch keine Angaben.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Großbrand auf Hof in Sonderdilching: Bilder des laufenden Einsatzes
Großbrand auf Hof in Sonderdilching: Bilder des laufenden Einsatzes
Spektakulärer Traktor-Unfall in Schongau
Spektakulärer Traktor-Unfall in Schongau
VW mit vier Personen wird zwischen zwei Lkw komplett zerquetscht - Bilder
VW mit vier Personen wird zwischen zwei Lkw komplett zerquetscht - Bilder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.