Auf der B2-Baustelle

Fliegerbombe ist ein alter Boiler

+

Germering/Fürstenfeldbruck - Die B2 zwischen Germering und Bruck wurde am Freitagvormittag für den Verkehr komplett gesperrt. Grund: eine vermeintliche Fliegerbombe.

Bilder: Bombe entpuppt sich als Boiler

Bei den Straßenbauarbeiten ist eine vermeintliche Fliegerbombe entdeckt worden, wie die Polizei mitteilt. Der Fundort liegt offenbar in der Senke, in der auch das rätselhafte Denkmal steht, dessen Herkunft unklar ist. Spezialkräfte machten sich auf den Weg.

Schnell gab es Entwarnung: Die vermeintliche Bombe war in Wirklichkeit ein alter Boiler.

Wir berichten nach!

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm: Polizei durchsucht Tutzinger Gymnasium
Bombenalarm: Polizei durchsucht Tutzinger Gymnasium
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare