Flughafen: Dieb droht mit Messer

München - Am Münchner Flughafen ist es am Samstag zu einem Drama gekommen: Ein 33-Jähriger zog dabei plötzlich ein Messer mit 20 Zentimeter langer Klinge.

Ein 33-jähriger Grieche schlich am Samstag durch den Flughafen, um Beute zu machen. Ein Mann wurde Zeuge, wie der Ganove einen Rucksack und eine Jacke stahl. Er alarmierte die Polizei und versuchte, den Dieb festzuhalten. Doch dieser zog plötzlich ein Messer mit einer 20 Zentimeter langen Klinge, um damit drohend die Flucht ergreifen zu können. Der Täter konnte jedoch noch im Bereich der S-Bahn festgenommen werden: Haftbefehl!

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer

Kommentare