Flughafen: Dieb droht mit Messer

München - Am Münchner Flughafen ist es am Samstag zu einem Drama gekommen: Ein 33-Jähriger zog dabei plötzlich ein Messer mit 20 Zentimeter langer Klinge.

Ein 33-jähriger Grieche schlich am Samstag durch den Flughafen, um Beute zu machen. Ein Mann wurde Zeuge, wie der Ganove einen Rucksack und eine Jacke stahl. Er alarmierte die Polizei und versuchte, den Dieb festzuhalten. Doch dieser zog plötzlich ein Messer mit einer 20 Zentimeter langen Klinge, um damit drohend die Flucht ergreifen zu können. Der Täter konnte jedoch noch im Bereich der S-Bahn festgenommen werden: Haftbefehl!

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare