Auf dem Südring

Motorradfahrer rammt Laternenmast - tot!

München - Ein Motorradfahrer aus Erding (49) ist am Flughafen München bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 49-Jährige am Samstagabend mit seiner Honda 650 SL in östlicher Richtung auf dem Südring unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Laternenmast prallte. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar, allerdings lassen Zeugenaussagen laut Polizei darauf schließen, dass keine weiteren Personen beteiligt waren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion