Radar-Panne in München

Flughafen-Ausfall: Das war die Ursache

Flughafen - Kleines Teilchen, großes Chaos: Die Ursache für den Radar-Ausfall am Flughafen München am vergangenen Freitag - inklusive zahlreicher Verspätungen - ist gefunden.

Der Ausfall des Radarsystems am Flughafen München vom vergangenen Freitag ist wohl auf ein kaputtes Computer-Teil zurückzuführen. Wie eine Sprecherin auf Anfrage mitteilte, laufen die Untersuchungen zwar noch. Fest stehe aber bereits, dass ein Hardware-Problem das System der Deutschen Flugsicherung lahmgelegt hat.

Die betroffene Platine wurde den Angaben zufolge ausgetauscht. Wegen der technischen Panne waren 146 Flüge ausgefallen, hunderte hatten Verspätung.  

cal

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare