Flughafen schickt Singles in den siebten Himmel

+
Der Flughafen München lädt am Valentinstag 18 Flirtwillige zum Speed-Dating

München - Singles aufgepasst! Wer auf Partnersuche ist, kann vielleicht schon bald mit einer neuen Liebe in den siebten Himmel entschweben. Der Flughafen München gibt Starthilfe.

Der Flughafen München lädt am Valentinstag (14. Februar) 18 Flirtwillige zum Speed-Dating der besonderen Art. Neun Frauen und neun Männer kriegen jeweils in Dreiergruppen in verschiedenen Restaurants ein Drei-Menü-Menü serviert – jeden Gang in einer anderen Location und mit einem anderen Team! So können die Singles sich nicht nur kulinarisch verwöhnen lassen, sondern zwischen Begrüßungscocktail, Vorspeise, Hauptgericht, Dessert und Abschlussdrink in den teilnehmenden Restaurants (Airbräu, bagutta Pizza Culture, Il Mondo, Kempinski Hotel Nightflight Bar, Leysieffer) auch noch jede Menge neue Leute kennenlernen. Und wer weiß, vielleicht findet sich so die große Liebe!

Auf den Geschmack gekommen? Wer beim kulinarischen Speed-Dating mitmachen will, schickt bis 6. Februar per E-Mail eine Kurzbewerbung mit Foto und Steckbrief (Name, Alter, Wohnort, Interessen) an valentinstag@munich-airport.de.

Viel Spaß und guten Appetit!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Schock für Fahrer: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Schock für Fahrer: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß
Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß
Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz im Einsatz
Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz im Einsatz

Kommentare