Flughafen versteigert Fundsachen

+
tz-Reporterin Petra Markovic bei der Versteigerung im April mit einem Überraschungskoffer

Dorfen - Rund 250 Fundsachen vom Flughafen kommen jetzt wieder unter den Hammer. Zudem gibt es sechs "Überraschungspakete" zu erstehen.

Unglaublich, was Passagiere am Münchner Flughafen so alles liegenlassen: Handys, Notebooks, Kameras, sogar Feuerlöscher und Musikinstrumente.

Rund 250 Fundsachen werden am kommenden Samstag ab 13 Uhr auf dem Volksfestplatz in Dorfen (Buchbacherstraße) versteigert. Josef Mittermeier bringt auch sechs ungeöffnete Koffer unter den Hammer - als „Überraschungspakete“.

Rasenmäher, Klobrille, Koffer: Bilder von der Versteigerung am Flughafen

Rasenmäher, Klobrille, Koffer: Bilder von der Versteigerung am Flughafen

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare