Oberschleißheim: Mann tötet 45-Jährige und richtet sich selbst

1 von 23
Drama in Oberschleißheim: In einer Wohnung an der Straße "Am Stutenanger" fanden Polizeibeamte diei zwei Opfer. Das Bild zeigt das Haus, in dem die Tat geschah, am Tag danach.
2 von 23
Drama in Oberschleißheim: In einer Wohnung an der Straße "Am Stutenanger" fanden Polizeibeamte diei zwei Opfer. Das Bild zeigt das Haus, in dem die Tat geschah, am Tag danach.
3 von 23
Drama in Oberschleißheim: In einer Wohnung an der Straße "Am Stutenanger" fanden Polizeibeamte diei zwei Opfer. Das Bild zeigt das Haus, in dem die Tat geschah, am Tag danach.
Oberschleißheim Tötungsdelikt
4 von 23
Drama in Oberschleißheim: Ein 48-Jähriger hat in einer Wohnung eine 45-Jährige getötet und sich dann selbst umgebracht.
Oberschleißheim Tötungsdelikt
5 von 23
Drama in Oberschleißheim: Ein 48-Jähriger hat in einer Wohnung eine 45-Jährige getötet und sich dann selbst umgebracht.
Oberschleißheim Tötungsdelikt
6 von 23
Drama in Oberschleißheim: Ein 48-Jähriger hat in einer Wohnung eine 45-Jährige getötet und sich dann selbst umgebracht.
7 von 23
Drama in Oberschleißheim: Ein 48-Jähriger hat in einer Wohnung eine 45-Jährige getötet und sich dann selbst umgebracht.
8 von 23
Drama in Oberschleißheim: Ein 48-Jähriger hat in einer Wohnung eine 45-Jährige getötet und sich dann selbst umgebracht.

Oberschleißheim: Mann tötet 45-Jährige und richtet sich selbst

Auch interessant

Meistgesehen

Spektakulärer Unfall in Feldkirchen: Mercedes rast in Wohnwagen
Spektakulärer Unfall in Feldkirchen: Mercedes rast in Wohnwagen
Giftige Dämpfe: Mittelschule muss geräumt werden
Giftige Dämpfe: Mittelschule muss geräumt werden
Hier wird die Autobahn-Brücke am Ostkreuz München zerstört
Hier wird die Autobahn-Brücke am Ostkreuz München zerstört

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion