Unterföhring

Frau baut Unfall mit 1,8 Promille

München - Eine betrunkene Autofahrerin (63) hat am Mittwoch in Unterföhring einen Unfall gebaut. Sie hatte 1,8 Promille im Blut.

Sie verlor auf der Kreisstraße M3 die Kontrolle über ihren BMW und fuhr auf den Gegenstreifen. Ein entgegenkommender In­stallateur (52) mit seinem Kia konnte den Zusammenprall nicht verhindern. Beide Fahrer sowie zwei Mitfahrer im Kia ­kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare