Zwischen Zaun und Auto eingeklemmt - Frau verletzt

+
Mit dem Hubschrauber wird die verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht.

Sauerlach - Eine Frau aus Sauerlach hat versucht, ihr wegrollendes Auto zum Stehen zu bringen. Dabei wurde sie zwischen Zaun und Fahrzeug eingeklemmt und verletzt.

Um 15.10 Uhr war die Frau (69) in der Waldsiedlung aus ihrem Opel Agila ausgestiegen, ohne den Gang einzulegen und die Handbremse zu ziehen, teilte die Polizei mit. Der Wagen rollte rund 20 Meter vorwärts in Richtung eines Zaunes. Die Frau wollte ihn stoppen und geriet dabei zwischen Zaun und Fahrzeug.

Sie erlitt ein Toraxtrauma und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bilder aus Sauerlach

Sauerlach: Frau will wegrollendes Auto stoppen und wird eingeklemmt

bw

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen

Kommentare