Frau übersieht Motorradfahrer und verletzt ihn schwer

+
Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Freising - Eine junge Autofahrerin hat am Mitwochnachmittag einen Motorradfahrer angefahren. Der Mann musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Mit dem Hubschrauber wurde gestern kurz vor 17 Uhr ein Motorradfahrer (45) aus Zolling nach einem Unfall auf der Kreuzung B 301/Karwendelring in eine Münchner Klinik geflogen.

Der Mann, der auf der Bundesstraße stadteinwärts unterwegs war, wurde auf der Kreuzung vom Auto angefahren, das in die B 301 einbiegen wollte. Dessen Fahrerin (22) hatte den Biker übersehen – laut Zeugenaussagen war er ohne Licht gefahren. Wegen der ernsten Verletzungen des Zollingers wurde der Hubschrauber alarmiert. Die Kreuzung war knapp eine Stunde gesperrt.

ws/afo

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis

Kommentare