Frau weicht Tier aus - Auto überschlägt sich

+
Das Wrack des Opel

Icking - Eine 25-Jährige ist auf der A 95 einem Tier ausgewichen und mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Der Wagen krachte gegen die Leitplanke und überschlug sich, bevor er auf dem Dach zum Liegen kam.

Die 25-Jährige war zusammen mit ihrem 28 Jahre alten Beifahrer am Sonntag mit ihrem Opel auf der Autobahn 95 in nördliche Richtung unterwegs, als ihr gegen 14.45 Uhr auf Höhe der Ortschaft Icking etwas vors Auto huschte. Die Polizei geht davon aus, dass ein Tier die Fahrbahn gequert hat. Die Opelfahrerin wich von der rechten auf die linke Spur aus. Dabei geriet sie mit ihrem Auto ins Schleudern und rutschte gegen die rechte Leitplanke. Der Opel überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Frau weicht Tier aus - Auto überschlägt sich

Die beiden aus München stammenden Insassen konnten sich leichtverletzt aus dem Wrack befreien. Sie wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der rechte Fahrstreifen musste für etwa 45 Minuten durch die Feuerwehr Münsing und das Technische Hilfswerk Starnberg gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 7.000 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion