Täter rastet aus

Mann belästigt Frauen - und bespuckt Polizisten

Zwei junge Frauen (18 und 19) sind am Montagabend auf dem Heimweg belästigt worden. Als die Polizei kam, rastete der mutmaßliche Täter aus.

Olching - Der 28-Jährige folgte den Frauen bis nach Hause, wie die Polizei berichtet. Dann versuchte der betrunkenen pakistanischen Asylbewerber die 19-Jährige zu sich herzuziehen. Diese konnte sich losreißen. Beide Frauen flüchteten und schlossen das Hoftor hinter sich. 

Daraufhin rastete der Mann aus. Er trommelte auf einem geparkten BMW, sang und schrie. Anschließend stieg er über den Zaun in den Vorgarten, wo er ebenfalls schrie und spuckte. Als die Streife ankam, bespuckte er auch diese. Er wurde in die Psychiatrie gebracht und soll bald in eine andere Unterkunft verlegt werden.

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“

Kommentare