Spaziergänger findet Frauenleiche (42)

+
Zuletzt wurde die Frau auf dieser Bank neben einem Wegkreuz beobachtet

Sigmertshausen - Schock am Morgen: Ein Spaziergänger hat am Donnerstag in der Früh eine Frauenleiche in einem Feld entdeckt. Nach der Obduktion muss davon ausgegangen werden, dass die 42-Jährige erfroren ist.

Gegen 8.30 Uhr am Mittwochmorgen fand ein Spaziergänger eine regungslose Frau in einer Wiese zwischen Sigmertshausen und Röhrmoos. Sie war am Oberkörper unbekleidet. Der Fußgänger alarmierte sofort die Polizei. Der ebenfalls gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Sie wies keine äußeren Verletzungen auf, wurde aber dennoch in die Gerichtsmedizin gebracht. Die Frau hatte keine Ausweispapiere bei sich, konnte aber nach Zeugenaussagen identifiziert werden. Es handelt sich um eine 42-jährige Frau aus einer nahegelegenen Ortschaft.

Schon am Dienstag hatte ein Zeuge die Frau in dem angrenzenden Waldstück gesehen. Zuletzt wurde sie auf einer Bank neben einem Wegkreuz beobachtet. Dort hatte die 42-Jährige offenbar reichlich Alkohol getrunken. Die Polizei fand später hinter der Bank Plastiktüten mit hochprozentigem Alkohol sowie eine leere Wodkaflasche. Im nahe gelegenen Wald wurden zudem Kleidungsstücke der Frau in Plastiktüten entdeckt. „Nach dem jetzigen Kenntnisstand der Polizei hat die Frau erheblich alkoholisiert das Bewusstsein verloren und ist im Laufe der Nacht erfroren“, erklärt Hans-Peter Kammerer vom Polizeipräsidium Oberbayern-Nord. Bei der gestrigen Obduktion konnte keine eindeutige Todesursache festgestellt werden. „Es sprechen aber einige Anzeichen für einen Unterkühlungstod, der im Laufe der Nacht eingetroffen ist“, so Polizeisprecher Kammerer weiter.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck sucht noch nach Zeugen, denen am Dienstag eine Frau am Waldrand von Sigmertshausen aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0 81 41/61 20 entgegen.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare