Findelkinder im Tierheim Freising

„Florian“ und „Emmi“ auf der Straße gefunden – Herrchen dringend gesucht 

+
Kater „Florian“ und Hündin „Emmi“ suchen ihre Herrchen.

Hündin „Emmi“ und Kater „Florian“ sind auf der Suche nach ihren Besitzern: Die Findelkinder sind in Eching und Freising verlorengegangen. 

Freising – „Emmi“ und „Florian“ suchen ihr Zuhause: Derzeit sind die Mischlingshündin und der Kurzhaar-Kater beim Freisinger Tierschutzverein untergebracht. Beide Tiere sind Findelkinder.

Hündin „Emmi“ wurde am 21. April gegen 4 Uhr an der Heidestraße in Eching aufgefunden. Sie ist weiblich und nicht kastriert. Die Verantwortlichen im Tierheim beschrieben das Tier mit dem beigen Fell, weißer Brust und weißen Zehenspitzen als zutraulich. Vermutlich hat sie vor Kurzem Junge bekommen, da sich das Gesäuge noch nicht vollständig zurückgebildet hat.

Freising: Hund und Kater aufgefunden - Tierheim sucht dringend nach Besitzern

„Florian“ ist ein Europäisch-Kurzhaar-Mix, er ist männlich und kastriert. Der schwarze Kater mit den gelb-grünen Augen ist „relativ ruhig“ und an Menschen gewöhnt. Er leidet unter Zeckenbefall. „Florian“ wurde am 17. April an der Graf-Moy-Straße in Freising gefunden. Das Tierheim vermutet, dass er angefahren wurde.

Weitere Infos zu den beiden Fundtieren gibt es unter Tel. (0 81 61) 9 99 37 60 oder per Mail an tierheim@tierschutzverein-freising.de.

Der Tierschutzverein hat sich auch um „Polly“ gekümmert: Sie war ein blinder Passagier auf einem Lkw.  Und in Nandlstadt hat sich die Polizei um einen verirrten Esel gekümmert. Im Ampertal ist man zufrieden mit tierischen Gästen: Hier übernehmen Ziegen die Landschaftspflege.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Aus der Bevölkerung kommt der entscheidende Hinweis
30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Aus der Bevölkerung kommt der entscheidende Hinweis
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Coronavirus - Flughafen München in der Krise: Lage schlimmer als nach dem 11. September?
Coronavirus - Flughafen München in der Krise: Lage schlimmer als nach dem 11. September?
Während Corona-Krise: Thai-Kini residiert samt Hofstaat in Garmischer Luxushotel - Behörde genehmigt Ausnahme
Während Corona-Krise: Thai-Kini residiert samt Hofstaat in Garmischer Luxushotel - Behörde genehmigt Ausnahme

Kommentare