Polizei sucht Zeugen

Freisinger am Bahnhof ins Gesicht geschlagen - ohne Grund

+

Warum der 28-Jährige auf einmal ins Gesicht geschlagen wurde, weiß niemand. Allerdings soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Polizei sucht Zeugen.

Freising - Einen unmotivierten Faustschlag ins Gesicht bekam ein 28-jähriger Freisinger am Sonntag gegen 16.15 Uhr ab. Bei dem Schläger soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Beschreibung des Täters ist eher dürftig: Er trug eine schwarze Jacke und eine weiße Hose. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 bei der Freisinger Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
A8 bei Bergkirchen: Tanklaster mit Gefahrgut verunglückt - Totalsperre
A8 bei Bergkirchen: Tanklaster mit Gefahrgut verunglückt - Totalsperre
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
THW Freising bei Einsatzfahrt erstaunt: „Das haben wir noch nie gesehen“
THW Freising bei Einsatzfahrt erstaunt: „Das haben wir noch nie gesehen“

Kommentare