Polizei sucht Zeugen

Freisinger am Bahnhof ins Gesicht geschlagen - ohne Grund

+

Warum der 28-Jährige auf einmal ins Gesicht geschlagen wurde, weiß niemand. Allerdings soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Polizei sucht Zeugen.

Freising - Einen unmotivierten Faustschlag ins Gesicht bekam ein 28-jähriger Freisinger am Sonntag gegen 16.15 Uhr ab. Bei dem Schläger soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Beschreibung des Täters ist eher dürftig: Er trug eine schwarze Jacke und eine weiße Hose. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 bei der Freisinger Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“

Kommentare