Polizei sucht Zeugen

Freisinger am Bahnhof ins Gesicht geschlagen - ohne Grund

+

Warum der 28-Jährige auf einmal ins Gesicht geschlagen wurde, weiß niemand. Allerdings soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Polizei sucht Zeugen.

Freising - Einen unmotivierten Faustschlag ins Gesicht bekam ein 28-jähriger Freisinger am Sonntag gegen 16.15 Uhr ab. Bei dem Schläger soll es sich um einen flüchtigen Bekannten des Opfers handeln. Die Beschreibung des Täters ist eher dürftig: Er trug eine schwarze Jacke und eine weiße Hose. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 bei der Freisinger Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Gibt es jetzt doch noch einen Mini-Transrapid für den Flughafen?
Gibt es jetzt doch noch einen Mini-Transrapid für den Flughafen?
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Am Flughafen München: Beamte machen brisante Entdeckung im Koffer einer Passagierin
Am Flughafen München: Beamte machen brisante Entdeckung im Koffer einer Passagierin

Kommentare