Frontal gegen Baum gerast - Fahrer tot

+

Straßlach - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich Donnerstagmittag auf der Kreisstraße M5 bei Straßlach. Der Fahrer eines Audis kam dabei ums Leben.

Gegen den einzigen Baum auf der Strecke der M 5 zwischen Straßlach und Großdingharting ist ein 22-jähriger Autofahrer aus Großdingharting gestern um 11.25 Uhr gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann sofort tot. Eine 30-jährige Straßlacherin machte kurz darauf die schreckliche Beobachtung und alarmierte sofort die Polizei, die nur noch den Tod des Verunglückten feststellen konnte.

Die Straße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden, die Feuerwehren Großdingharting und Straßlach halfen bei den Aufräumarbeiten. Der Schaden beträgt rund 2000 Euro.

Bilder von der Unfallstelle

Straßlach: Gegen Baum geprallt - tot

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion