Frontalcrash auf der FTO: Zwei Männer sterben

Flughafen - Einem Trümmerfeld glich die Flughafentangente Ost nahe Erding gestern nach einem entsetzlichen Unfall. Bei einer Frontalkollision zweier Lastwagen kamen zwei Menschen zu Tode, ein Dritter wurde lebensgefährlich verletzt.

Die Straße gleicht einem Trümmerfeld, die Fahrbahn ist übersät mit Blechteilen: Bei einem schrecklichen Unfall mit zwei Lastwagen auf der Flughafentangente Ost sind gestern Mittag zwei Männer (21 und 39) gestorben, ein Beifahrer (40) wurde lebensgefährlich verletzt. Die Staatsstraße war bis zum späten Nachmittag gesperrt.

Der tödliche Unfall passiert gegen 13 Uhr zwischen den Anschlussstellen Altenerding und Erding Mitte. Aus noch ungeklärter Ursache rasen ein Lastwagen und ein Ford-Transit-Planwagen frontal ineinander – offenbar ungebremst. Mit fatalen Folgen: Beide Fahrer, einer aus Altfraunhof, der andere aus Moosinning, sterben noch am Unfallort. Die vielen Rettungskräfte, darunter drei Notärzte, können nichts mehr für sie tun. Der Beifahrer im Transporter wird durch die Wucht des Aufpralls schwerst verletzt. Er wird mit einem Schädel-Hirn-Trauma von einem Rettungshubschrauber nach München ins Krankenhaus geflogen.

Zwei Männer sterben bei Frontalcrash auf der Flughafentangente Ost

Welcher der beiden Fahrern den Frontalcrash verursacht hat, wer von ihnen auf die Gegenfahrbahn geraten ist, war gestern noch unklar. Ein Gutachter war stundenlang vor Ort, um den Unfall zu analysieren. Die Erdinger Polizei sucht dringend Zeugen des Unfalls. Sie ist unter Telefon 08122/9680 zu erreichen.

ham./jam.

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion