Frontalzusammenstoß - Beifahrer in Lebensgefahr

+

Neumühlhausen - Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Freitagnachmittag auf der B 12 bei Neumühlhausen. Die 21-jährige Fahrerin eines hellblauen Skoda war nach Angaben der Polizei aus ungeklärter Ursache in Richtung Passau auf die linke Fahrspur geraten, wo sie frontal in einen Sattelschlepper prallte.

Die Frau wurde schwer, ihr 34-jähriger Beifahrer lebensgefährlich verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine chirurgische Klinik geflogen werden, die 21-Jährige wurde nach Ebersberg in die Kreisklinik gebracht.

Bilder: Frontalcrash auf der B 12

Den Schaden schätzten Einsatzkräfte auf etwa 100 000 Euro. Auf den Sattel fuhr noch ein Auto mit Pferdeanhänger auf. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ebersberg und Hohenlinden, Mittbach, Forstern und Forstinning.

mps

Auch interessant

Meistgelesen

In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben

Kommentare